Welttag der Kranken

#WelttagderKranken: Heute ist also der Welt(gedenk)tag der Kranken. 

Schon viele zu lange schaut die Gesellschaft und damit auch die Politik weg. Es gibt viel zu wenig Personal, das auch noch völlig unterbezahlt ihren Job macht.

Und warum machen sie das?

  • Weil sie sich engagieren,
  • weil sie Menschenleben retten,
  • weil sie sich um den Nächsten kümmern.

Für Menschlichkeit und Nächstenliebe gibt es keine leider keine Lobby. Es gibt keine Wertschätzung in unserer Gesellschaft – und da müssen wir nicht nur die Politik, die Krankenkassen, die Verwaltungen usw. ansprechen. Da sind wir alle gefordert!

Der Wert einer Pflege kann nicht alleine durch seinen materiellen WERT bestimmt werden, sondern kann nur durch seine Pflege beurteilt werden.

Die GroKo beschließt also 8000 Pflegekräfte für 13000 Pflegeheime. Das ist noch nicht mal ein Tropfen auf dem heißen Stein. Damit wird nur eines erreicht, der Wähler wird ruhig gestellt. Wenn wir jetzt nicht handeln und die Weichen stellen, werden wir alle die Quittung im Alter zurückbekommen.

Wenn Du alt bist oder plötzlich krank wirst, wird dann auch niemand hinschauen?
Und wenn jetzt jemand meint, sagen zu müssen, dafür ist kein Geld da, dann ….
Wenn Ihr das zu hören bekommt, dann weißt doch darauf hin: wir müssen die Ausgaben für unsere Rüstung nicht auf 2 % der Bruttoinlandsleistung erhöhen, nur weil das Herr Trump gerne hätte. Dieses Geld kann sehr gut zusätzlich in die Pflege und Gesundheit gesteckt werden. Und es ist ganz bestimmt auch möglich, dass dieses Geld direkt bei dem Pflegenden ankommt und nicht in unnützen Verwaltungen verschwindet.
In diesem Bereich sind wir wirklich ein armes Deutschland.

© Holger Pangritz, 11.02.2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s